Ziel des virtuellen Treffens: Neues zum Thema Digitalisierung im Unterricht entdecken und sich über die HPI Schul-Cloud austauschen. Ganz im Sinne des Themas Teilen steht das Pilotschultreffen erstmals den Lehrkräften aller MINT-EC-Schulen offen.

Beim vierten Pilotschultreffen zur HPI Schul-Cloud dreht sich alles um das Thema Teilen – das Teilen von Wissen, von Ressourcen und von Erfahrungen. In rund 40 Expertenrunden, Workshops und Mikrofortbildungen wird genauer betrachtet, wo das Teilen unverzichtbar ist und wie durch Teilen mehr Innovation, mehr Kreativität, mehr Motivation und mehr Zeit entstehen können. Einführungen in neue Methoden und diverse Tools sollen den Teilnehmenden Impulse geben, wie sie ihren Unterricht und Arbeitsalltag spannend, interaktiv und agil gestalten können.

Ebenfalls thematisiert wird, wie Open Educational Ressources den Unterricht bereichern, ein Kollegium Wissensmanagement effizient gestalten und wie die HPI Schul-Cloud dabei unterstützen kann. Viele der teilnehmenden Pädagoginnen und Pädagogen sind an der Entwicklung der HPI Schul-Cloud beteiligt und nutzen die Gelegenheit, Erfahrungen aus der Praxis im Schulunterricht einzubringen und den Entwicklerinnen und Entwicklern des HPI Anregungen zu geben, was sich noch optimieren lässt.

„Die HPI Schul-Cloud steht ganz im Zeichen der Digitalisierung und dient dabei als Prozessbeschleuniger für viele Schulen. Dieser entfaltet aber nur dann seine volle Wirkung, wenn das erlangte Wissen gemeinsam ausgebaut und in einer gelebten Kultur des Teilens in die Kollegien getragen wird“, so Wolfgang Gollub, Vorstandsvorsitzender MINT-EC.

Mindestens ebenso wichtig wie die Wissensvermittlung durch Experten ist der Austausch der Lehrkräfte untereinander. Neben neuen Tipps zur Arbeit mit der HPI Schul-Cloud werden Erfahrungen beim Einsatz digitaler Tools im Fachunterricht sowie Ideen und Herausforderungen beim digitalen Arbeiten geteilt. Lena Splittgerber, eine von derzeit elf Patinnen und Paten, die neue Lehrkräfte mit Expertise unterstützen, erklärt: „Die Pilotschultreffen sind immer inspirierend und bereichernd. Viele motivierte Lehrkräfte aus ganz Deutschland arbeiten gemeinsam an neuen Ideen und finden Lösungen für den Unterricht mit der HPI Schul-Cloud. Ich freue mich wieder sehr auf einen regen Austausch beim digitalen Treffen!“

Weitere Informationen zum Programm des MINT-EC-Pilotschultreffen gibt es unter https://www.mint-ec.de/hpi-schul-cloud/wissen-fairteilen/programm/