Das Jahr 2020 und das Corona-Virus mit ihm haben die ganze Welt vor immense Herausforderungen gestellt. So auch die deutschen Schulen - und die HPI Schul-Cloud. Gestartet als Pilotprojekt hatte das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) in Reaktion auf die Corona-Pandemie im März 2020 die HPI Schul-Cloud deutschlandweit für alle Schulen geöffnet, die keine vergleichbare Lösung des Landes oder des Schulträgers nutzen konnten. Ein großer Schritt für die HPI Schul-Cloud und das gesamte Team.

Aktuell zählt die HPI Schul-Cloud mehr als 930.000 Nutzer:innen, knapp 3.300 Schulen in Deutschland nutzen bereits die länder- und schulübergreifende Lernumgebung - allein in Berlin sind es mehr als 100. Die HPI Schul-Cloud International vernetzt Lehrkräfte und Schüler:innen in aller Welt und das Open-Source-Videokonferenzsystem BigBlueButton steht seit Juni allen Schulen zur Verfügung - Meilensteine, auf die wir dieses Jahr zurückblicken dürfen.

Abgerundet wird dieses herausfordernde und zugleich lehrreiche Jahr mit der Auszeichnung der HPI Schul-Cloud mit dem WSA World Summit Award in der Kategorie "Learning & Education“. Mit Einreichungen aus 180 Ländern nehmen seit 2003 jährlich bis zu 800 Projekte und Unternehmen an dem weltweit renommierten Digital Impact Wettbewerb teil.

Fortbildungen mit Lernen.cloud
Digitale Schule – wie geht das? Antworten liefert die Fortbildungsplattform Lernen.cloud des Hasso-Plattner-Instituts. Lehrkräfte, die sich fit für den digitalen Unterricht machen wollen, finden darauf praxisnahe Onlinekurse, die ihnen helfen, den Schulalltag digital zu organisieren. Das Kursangebot steht deutschlandweit zur Verfügung und kann jederzeit kostenfrei genutzt werden. Seit Jahresbeginn verzeichnete Lernen.cloud über 10.000 Kurseinschreibungen. Schauen Sie gern einmal in unseren neuesten Kurs zum Thema Distanzunterricht. Sie finden darin Erklärvideos zu grundlegenden Funktionen der HPI Schul-Cloud, Tipps zum synchronen und asynchronen Unterricht sowie wertvolle Links zu digitaler Didaktik und gelungenem Distanzunterricht aus der Community.

Lern-Store auf Expansionskurs!

Ein Blick in den Lern-Store der HPI Schul-Cloud lohnt sich mehr denn je. Durch die Anbindung der Online-Education-Plattform WirLernenOnline wurde das Angebot freier Lerninhalte deutlich erweitert. Jetzt gibt es noch mehr digitale Lehr- und Lernmaterialien, mit denen sich Unterricht kreativ, abwechslungsreich und effektiv gestalten lässt. Der Lern-Store bietet datenschutzkonformen Zugriff auf vielfältige Inhalte, die von Text- und Videoerklärungen über Lernprogramme bis hin zu multimedial-didaktisch aufbereiteten Lerninhalten mit Arbeitsblättern und Aufgaben reichen. Nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Blogbeitrag.

Videokonferenzen als Feature des Jahres

Das Open-Source-Videokonferenzsystem BigBlueButton - kurz BBB - erleichtert den digitalen Unterricht ungemein. Gerade in Zeiten von Schulschließungen und Fernunterricht ist das Bedürfnis nach persönlichem Austausch im Klassenverbund besonders groß. Wie man BigBlueButton richtig einsetzt, verrät Ihnen unser Kurs Videokonferenzen effektiv gestalten.

Digital-Gipfel 2020

Digitalisierung betrifft uns alle! Unter dem Motto „Digital nachhaltiger leben“ griff der 14. Digital-Gipfel gleich zwei wichtige Trends auf. Mit dabei war auch die HPI Schul-Cloud und lieferte mit dem halbstündigen Film "So gelingt Schule digital. Gemeinsam. Sicher. Souverän“ eine Diskussion über digitalen Wandel im Bildungswesen und die Zukunft des digitalen Lernens. Der Beitrag bot einen Mix aus Filmeinspielern, Expert:innen-Talks und Faktenchecks und blickte hinter die Kulissen des Marie-Curie-Gymnasium in Dallgow-Döberitz, wo digitaler Unterricht mithilfe der HPI Schul-Cloud fester Bestandteil des Stundenplans ist.

🎥 Schauen Sie sich hier unseren kurzen
Film zum Einsatz der HPI Schul-Cloud in der Praxis an!
(Achtung: externer Link zu Vimeo.com)

Highlights MINT-EC
"wissen fair:teilen" – so lautete das Motto des diesjährigen MINT-EC-Pilotschultreffens, bei dem sich Lehrkräfte aus ganz Deutschland digital vernetzten und über die HPI Schul-Cloud austauschten. Lesen Sie hier mehr dazu. Die HPI Schul-Cloud war außerdem Thema bei der MINT-EC Schulleitertagung 2020. In dem Workshop "Digitale Versuchsküche - Tools für den Unterricht testen" wurden gemeinsam Tools ausprobiert und Einsatzszenarien für den Unterricht gesammelt. Sie konnten nicht dabei sein? Ein Resümee der Veranstaltung sowie alle Workshopergebnisse finden Sie hier.

Wir sagen Danke!
Zum Schluss möchten wir uns bedanken – bei allen Schulleitungen, Lehrkräften, Schüler:innen und Eltern für das große Engagement, die Unterstützung und Mitarbeit in diesem außergewöhnlichen Jahr! Ein großer Dank für die vertrauensvolle Zusammenarbeit gilt unseren Projektpartnern MINT-EC und BMBF, unseren Länderpartnern in Niedersachsen, Brandenburg und Thüringen, dem Team von WirLernenOnline sowie allen Schulträgern und Content-Partnern. Und zuletzt noch ein großes Dankeschön an all diejenigen, die das Projekt HPI Schul-Cloud in diesem Jahr zu dem gemacht haben, was es heute ist!

🎄 Wir wünschen friedliche Weihnachten und einen gesunden Start ins neue Jahr 2021!

Ihr HPI Schul-Cloud-Team ⛅️

Hinweise der Redaktion

Titelbild: © anne-steffen.de